• Kann ich Provamel® Produkte jeden Tag essen?

    Ja. Provamel® Produkte passen perfekt in den täglichen Speiseplan. Unsere Produkte sind Teil einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung.
    Das Institut für alternative und nachhaltige Ernährung (IFANE), sowie der Vegetarierbund Deutschland (VEBU) stellen in ihrer vegetarischen Ernährungspyramide dar, was Sie jeden Tag essen sollten. Die Ernährungspyramide empfiehlt: 1-2 Portionen eiweißreiche Sojadrinks können Milchprodukte ersetzen, vorausgesetzt sie sind mit Calcium angereichert. Unser Provamel® Sojadrink Calcium ist mit Calcium angereichert und enthält 120 mg Calcium/100 ml. Die anderen Provamel® Bio Drinks liefern weniger Calcium. Es ist daher wichtig, dass Sie eine zusätzliche Calciumquelle in Ihren Ernährungsplan aufnehmen. Provamel® Bio Drinks sind auch eine perfekte Zwischenmahlzeit.
    Schauen Sie gerne auch auf unserer Website unter "Pflanzliche Ernährung" nach. Hier finden Sie zahlreiche Tipps, wie Sie eine pflanzliche Ernährung umsetzen können. Diese ist gut für Sie und auch für den Planeten.

  • Wo werden Provamel® Produkte verkauft?

    Unsere Produkte finden Sie in Bioläden und Reformhäusern wie z. B. Alnatura, Denn’s, SuperBioMarkt, Basic und Reformhaus Bacher. Um Produkte in Ihrer Nähe zu finden, gehen Sie zum Button „Shops“.

  • Enthalten Provamel® Produkte genetisch modifizierte Zutaten?

    Nein, keines unserer Produkte enthält genetisch modifizierte Zutaten. Damit möchten wir unserer Rolle als Vorreiter auf dem Gebiet der natürlichen, pflanzlichen und nachhaltigen Nahrungsmittel gerecht werden.

  • Enthalten Provamel® Produkte Cholesterin?

    Nein, unsere Produkte enthalten von Natur aus kein Cholesterin.

  • Wie werden Provamel® Sojadrinks hergestellt?

    1. Nach der Ernte werden die Bio Sojabohnen schnellstmöglich zu unseren Produktionsanlagen transportiert.
    2. Die äußeren Hülsen der Sojabohnen werden mechanisch entfernt.
    3. Dann werden die Bohnen in heißem Wasser blanchiert.
    4. Nach dem Mahlen wird kaltes Wasser hinzugefügt.
    5. Der Sojadrink wird dann von der Sojakleie (Okara) getrennt.
    6. Um die Drinks mit einem Geschmack zu versehen (Schoko, Vanille, Erdbeere oder Banane), fügen wir weitere Zutaten wie zum Beispiel Schokolade, Vanilleextrakt oder natürliche Aromen hinzu. Den Provamel® Drinks werden keine künstlichen Konservierungsmittel, Farbstoffe oder Süßungsmittel hinzugefügt.
    Entdecken Sie unsere köstlichen Sojadrinks.

  • Wie werden Provamel® Mandeldrinks hergestellt?

    1. Zunächst wählen wir die richtige Mandelsorte aus, die dem Provamel® Mandeldrink seinen typischen Geschmack verleiht.
    2. Danach werden die Mandeln gesäubert und geschält.
    3. Die Mandeln werden gemahlen und leicht geröstet, bis eine Mandelmasse entsteht.
    4. Diese Masse wird mit Wasser und anderen Zutaten vermischt.
    5. Der Drink wird bei hoher Temperatur für einige Sekunden erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    Entdecken Sie unsere köstlichen Mandeldrinks.

  • Wie wird der Provamel® Haselnussdrink hergestellt?

    1. Zunächst wählen wir nur die hochwertigste Haselnuss aus, die dem Provamel® Haselnussdrink seinen typischen Geschmack verleiht.
    2. Danach werden die Nüsse gesäubert und geschält.
    3. Die Nüsse werden leicht gemahlen und geröstet, bis eine Haselnussmasse entsteht.
    4. Diese Masse wird mit Wasser und den anderen Zutaten vermischt.
    5. Der Drink wird bei hoher Temperatur für einige Sekunden erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    Entdecken Sie unseren köstlichen Haselnussdrink.

  • Wie wird der Provamel® Reis-Kokosdrink hergestellt?

    1. Zunächst wählen wir den hochwertigsten italienischen Reis aus, der dem Provamel® Reis-Kokosdrink seinen typischen Geschmack verleiht. 
    2. Der Reis wird gemahlen, bis er zu Reismehl wird. Dieses Reismehl wird einer natürlichen, enzymatischen Spaltung unterzogen. Das bedeutet, dass die Kohlenhydrate (lange Ketten) teilweise auf natürlichem Weg in Zucker (kurze Ketten) umgewandelt werden.
    3. Dann wird Kokosmilch hinzugefügt. 
    4. Der Drink wird bei hoher Temperatur für einige Sekunden erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    Entdecken Sie unseren köstlichen Reis-Kokosdrink.

  • Wie wird der Provamel® Haferdrink hergestellt?

    1. Für die Herstellung unseres Haferdrinks verwenden wir Hafer aus Europa. Wir wählen wir den hochwertigsten Hafer aus, der dem Provamel® Haferdrink seinen typischen Geschmack verleiht. 
    2. Die Haferkörner werden zu Hafermehl gemahlen und anschließend mit Wasser und anderen Zutaten vermischt.
    3. Der Drink wird bei hoher Temperatur für einige Sekunden erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    4. Das Ergebnis ist ein köstlicher Haferdrink.
    Entdecken Sie unseren köstlichen Haferdrink.

  • Wie wird der Provamel® Reis-Mandeldrink hergestellt?

    1. Zunächst wählen wir die hochwertigste Mandel aus, die dem Provamel® Reis-Mandeldrink seinen typischen Geschmack verleiht. 
    2. Danach werden die Nüsse gesäubert und geschält. 
    3. Die Nüsse werden gemahlen und leicht geröstet, bis eine Mandelmasse entsteht.

    4. Diese Masse wird mit Wasser und dem Reisdrink, der aus Reiskörnern und zahlreichen anderen Zutaten hergestellt wird, vermischt. 
    5. Der Reis wird gemahlen, bis er zu Reismehl wird. Dieses Reismehl wird einer enzymatischen Spaltung unterzogen. Das bedeutet, dass die Kohlenhydrate (lange Ketten) teilweise auf natürlichem Weg in Zucker (kurze Ketten) umgewandelt werden. Der Reis wird nicht gekocht.
    6. Der Drink wird bei hoher Temperatur für einige Sekunden erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    7. Das Ergebnis ist ein köstlicher Reis-Mandel-Drink.
    Entdecken Sie unseren köstlichen Reis-Mandel-Drink.

     

  • Wie wird der Provamel® Reisdrink hergestellt?

    1. Zunächst wählen wir den hochwertigsten italienischen Reis aus, der dem Provamel® Reisdrink seinen typischen Geschmack verleiht.
    2. Der Reis wird gemahlen, bis er zu Reismehl wird. Dieses Reismehl wird einer enzymatischen Spaltung unterzogen. Das bedeutet, dass die Kohlenhydrate (lange Ketten) teilweise auf natürlichem Weg in Zucker (kurze Ketten) umgewandelt werden. Der Reis wird nicht gekocht.
    3. Der Reis wird dann mit Wasser und den anderen Zutaten vermischt.
    4. Der Drink wird bei hoher Temperatur für einige Sekunden erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    5. Das Ergebnis ist ein köstlicher Reisdrink.
    Entdecken Sie unseren köstlichen Reisdrink.

  • Wie wird der Provamel® Macadamiadrink hergestellt?

    1. Zunächst wählen wir hochwertige Macadamianüsse aus, die dem Provamel® Macadamiadrink seinen typischen Geschmack verleihen.
    2. Dann werden diese Nüsse gesäubert und geschält.
    3. Im nächsten Schritt werden die Macadamianüsse zerkleinert, um eine Macadamianussmasse herzustellen.
    4. Diese Macadamianussmasse wird mit Wasser und einigen anderen Zutaten vermischt.
    5. Der Drink wird bei hoher Temperatur erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    6. Das Endergebnis ist ein köstlicher Provamel® Macadamiadrink.
    Entdecken Sie unseren köstlichen Macadamiadrink.

  • Wie wird der Provamel® Reis-Kokos-Schokodrink hergestellt?

    1. Wir wählen einen hochwertigen Reis aus Italien aus, um den Reisdrink herzustellen.
    2. Der Reis wird gemahlen, bis er zu Reismehl wird. Dieses Reismehl wird einer enzymatischen Spaltung unterzogen. Das bedeutet, dass die Kohlenhydrate (lange Ketten) teilweise auf natürlichem Weg in Zucker (kurze Ketten) umgewandelt werden. Der Reis wird nicht gekocht.
    3. Danach werden die Kokosmilch und die anderen Zutaten, wie zum Beispiel Schokolade und Magerkakaopulver hinzugefügt.
    4. Der Drink wird bei hoher Temperatur erhitzt und dann in die Verpackung gefüllt. So entsteht ein Produkt mit langer Haltbarkeit.
    5. Das Endergebnis ist ein köstlicher Provamel® Reis-Kokos-Schokodrink.
    Entdecken Sie unseren köstlichen Reis-Kokos-Schokodrink.

  • Wie wird die Provamel® Soja Alternative zu Quark Natur hergestellt?

    Die Provamel® Soja Alternative zu Quark Natur wird mit einem innovativen Verfahren hergestellt, das auch eine Fermentation beinhaltet. Daraus ergibt sich eine festere Konsistenz als bei unseren pflanzlichen Joghurtalternativen und – dank des hohen Proteingehalts (Protein = Eiweiß) – eine geschmeidige Konsistenz und ein herrlich erfrischender Geschmack.

  • Wie werden Provamel® Desserts hergestellt?

    1. Provamel® Desserts werden auf der Basis des Sojadrinks zubereitet.
    2. Den Sojadrinks wird unter anderem folgendes hinzugefügt: roher Rohrzucker, Weizenstärke, Weizensirup, natürliches Aroma, Schokolade, Vanilleextrakt und Kakao.
    3. Provamel® Desserts sind erhältlich in den Geschmacksrichtungen Schokolade, Cappuccino, Vanille und Karamel in den Größen 4 x 125 g und/oder 525 g.
    4. Den Provamel® Desserts werden keine künstlichen Farbstoffe, Süßungs- oder Konservierungsmittel hinzugefügt.
    5. Glutenfreie Weizenstärke wird als Dickungsmittel für die Desserts verwendet.

    Entdecken Sie unsere köstlichen Desserts.

  • Wie wird die pflanzliche Provamel® Joghurtalternative zubereitet?

    1. Nach der Ernte werden die Bio-Sojabohnen schnellstmöglich zu unseren Produktionsanlagen transportiert.
    2. Die äußeren Hülsen der Sojabohnen werden entfernt.
    3. Dann werden die Bohnen in heißem Wasser blanchiert.
    4. Nach dem Mahlen wird kaltes Wasser hinzugefügt.
    5. Der Sojadrink wird dann von der Sojakleie (Okara) getrennt.
    6. Die pflanzliche Provamel® Joghurtalternative wird genau wie klassischer Joghurt zubereitet. Dem natürlichen Sojadrink werden Kulturen hinzugefügt, um die Struktur von Joghurt zu erhalten. Danach werden die Früchte hinzugefügt.
    Alle pflanzlichen Provamel® Joghurtalternativen enthalten keine zusätzlichen Farbstoffe oder Süßungsmittel.
    Entdecken Sie unsere leckeren pflanzlichen Joghurtalternativen.

  • Wie ist es möglich, eine pflanzliche Provamel® Joghurtalternative ohne Zucker herzustellen?

    Provamel® bewertet und testet kontinuierlich neue Zutaten und neue Technologien, nicht nur um neue Produkte auf den Markt zu bringen, sondern auch, um die bestehenden Produkte zu verbessern.

    Eine pflanzliche, zuckerfreie Joghurtalternative ist eine echte Innovation, die nur durch viele Jahre intensiver Forschung und Entwicklung möglich war. Das Ergebnis ist eine leckere, cremige pflanzliche Joghurtalternative mit 0 Gramm Zucker.

  • Wurde Provamel von Danone gekauft?

    WhiteWave hat im Juli 2016 bekannt gegeben, dass das Unternehmen einen Fusionsvertrag mit Danone eingegangen ist. In Folge dieses Vertrags wird das Unternehmen Danone WhiteWave – und damit auch Provamel – erwerben. Diese Transaktion soll bis Ende des Jahres 2016 abgeschlossen sein, vorbehaltlich der Genehmigungen seitens der Aktionäre und der entsprechenden Behörden. Dank Ihrer starken Unterstützung ist es uns über die Jahre gelungen, biologischen, rein pflanzlichen Lebensmitteln zu Ansehen und Bekanntheit im Naturkostfachhandel zu verhelfen. Die Provamel Geschichte begann mit dem Traum und der Vision, die Art und Weise wie wir uns ernähren zum Besseren zu verändern. Jeden Tag arbeiten wir bei Provamel daran, unsere Welt ein bisschen pflanzlicher zu machen. Inzwischen produzieren wir seit mehr als 33 Jahren leckere, rein pflanzliche Bio-Produkte, in denen sehr viel Gutes aus der Pflanze steckt und die darüber hinaus mit größtmöglichem Respekt gegenüber Tier und Umwelt hergestellt sind. Als Pioniere für pflanzliche, gentechnikfreie Bio-Produkte sind wir einen weiten Weg gegangen, um die Bedürfnisse der Verbraucher nach einer zunehmend pflanzlichen Ernährung mit einem vielfältigen Bio-Produktsortiment und innovativen Produktneuheiten zu unterstützen. Gemeinsam werden wir uns auch in der Zukunft weiter dafür engagieren, Menschen einen gesunden Lebensstil zu ermöglichen und das mit dem größtmöglichen Respekt für die Umwelt. Unserer Mission, schmackhafte, von Natur aus gesunde und rein pflanzliche Bio-Lebensmittel zu produzieren, bleiben wir treu. Nachhaltigkeit, die Achtung der Mitmenschen, der Umwelt und der natürlichen Ressourcen stehen im Fokus des Handelns von Provamel. Gemeinsam mit Danone haben wir die Chance, diese Mission weiter zu verfolgen und das Engagement für rein pflanzliche, gentechnikfreie, nachhaltig produzierte Bio-Lebensmittel mit noch größerer Präsenz und stärkerer Durchsetzungskraft fortzusetzen – zum Wohle von Mensch, Tier und Umwelt. Wir von Provamel freuen uns, diesen Weg auch weiterhin gemeinsam mit Ihnen zu gehen. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie gerne unseren Kundenservice unter kundenservice@provamel.com kontaktieren.

  • Wie werden Provamel® Produkte gesüßt?

    Das ist abhängig vom Produkt. Einige Produkte sind vollkommen zuckerfrei oder ungesüßt. Einige Produkte sind von Natur aus süß, d.h. sie enthalten von Natur aus Zucker. Anderen Provamel® Produkten fügen wir ein Süßungsmittel wie z.B. Agavendicksaft hinzu. In der Zutatenliste auf unserer Website können Sie überprüfen, welches Süßungsmittel in Ihrem Provamel Produkt verwendet wird. Auf jeden Fall fügen wir keinem unserer Produkte künstliche Süßungsmittel hinzu.

  • Enthalten Provamel Produkte Farbstoffe, Süßungs- und Konservierungsmittel?

     Nein, wir verwenden in keinem unserer Produkte Farbstoffe, Süßungsmittel oder Konservierungsmittel.

  • Wie lange halten sich Provamel® Produkte?

    Das variiert von Produkt zu Produkt. Die Provamel®-Palette umfasst sowohl frische als auch lange haltbare Produkte. Auf der Verpackung weisen wir deutlich auf das Verfallsdatum und die Lagerbedingungen unserer Produkte hin. Wir verweisen auch darauf, wie geöffnete Packungen am besten zu lagern sind und wie lange.

  • Warum haben einige Provamel® Produkte so eine lange Haltbarkeitsdauer?

    Durch die inhaltsstoffschonende Ultrahocherhitzung (UHT). Es werden keine Konservierungsmittel hinzugefügt.

  • Warum enthalten einige Provamel® Produkte (Meer-) Salz?

    Wir fügen Salz aus Geschmacksgründen hinzu. Wir versuchen aber immer, die Menge so gering wie möglich zu halten. Ohne Salzzugabe, erfüllen unsere Produkte nicht die Geschmacksanforderungen unserer Kunden. Während der Entwicklungsphase unserer Produkte ermitteln wir immer den idealen (Meer-) Salzgehalt, den wir hinzufügen müssen.
    Mehrere unserer Produkte schmecken auch ohne Zugabe von (Meer) Salz, nämlich unser  Sojadrink® Natural und unser Mandeldrink.

  • Warum enthalten die meisten Provamel® Produkte kein zusätzliches Calcium/keine zusätzlichen Vitamine/Mineralien?

    Produkte können nur dann mit "Bio" gekennzeichnet werden, wenn sie zu 100 % pflanzlich sind, also ohne Zugabe von nicht-organischen Mineralien oder Vitaminen. Darum fügen wir unseren Produkten kein zusätzliches Calcium, keine Vitamine oder Mineralien hinzu. Calcium, Vitamine und Mineralien, die von Natur aus in den Zutaten vorkommen, sind in unseren Produkten enthalten.
    Der Provamel® Sojadrink Calcium und der Provamel® Drink Reis-Calcium enthalten die Zutat Meeresalge und dienen somit als biologische Calciumquelle.

  • Sind Provamel® Produkte glutenfrei?

    Alle unsere Produkte, außer unseren Haferprodukten, sind glutenfrei.

  • Sind Provamel® Produkte Teil einer gesunden Ernährung?

    Sie können alle unsere Produkte im Rahmen einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung verwenden. Sojaprodukte können Milchprodukte ersetzen, vorausgesetzt sie sind mit Calcium angereichert. Unser Provamel® Sojadrink Calcium ist mit Calcium angereichert und enthält 120 mg Calcium/100 ml. Die anderen Provamel® Bio Drinks liefern weniger Calcium. Es ist daher wichtig, eine zusätzliche Calciumquelle in Ihren Ernährungsplan aufzunehmen. Provamel® Bio Drinks sind auch als Zwischenmahlzeit geeignet.
    Schauen Sie auf unserer Website auch unter "Pflanzliche Ernährung" nach, wo Sie zahlreiche Tipps zu einer pflanzlichen Ernährung finden. Das ist gut für Sie und für den Planeten ebenfalls.

  • Sind Provamel® Produkte für Vegetarier und Veganer geeignet?

    Absolut. Alle unsere Produkte sind zu 100 % pflanzlich und frei von tierischen Zutaten. Sie sind daher bestens geeignet für Vegetarier und Veganer, aber auch für Menschen, die einfach nur etwas Gutes essen möchten. Aus diesem Grund ist auf allen unseren Verpackungen auch das Logo der Veganer zu finden.

  • Ist Provamel® für Säuglinge geeignet?

    Säuglinge haben ganz spezielle Bedürfnisse. Aus diesem Grund empfehlen wir, die ideale Ernährung für Ihren Säugling mit Ihrem Kinderarzt zu besprechen.
    Keines unserer Produkte ist als alleinige Nahrungsgrundlage für Säuglinge (1-6 Monate) geeignet.
    Muttermilch und Babymilch, die Grundnahrung für einen Säugling, ist so zubereitet, dass sie genau die richtige Menge der Nährstoffe enthält, die kleine Kinder benötigen. Dies kann nicht durch andere Produkte für Kinder, die jünger als ein Jahr sind, ersetzt werden; und dies gilt auch für unsere Produkte.
    Unser Provamel® Sojadrink Calcium ist mit Calcium angereichert und enthält 120 mg Calcium/100 ml. Er kann Kindern, die älter als ein Jahr sind, im Rahmen einer gesunden, ausgewogenen Ernährung gegeben werden. Die anderen Provamel® Bio Drinks können ab 1 Jahr verzehrt werden, sollten aber nicht als einziger Milchersatz für Kleinkinder angesehen werden, sondern eher als eine zusätzliche Zwischenmahlzeit, die zu 100 % pflanzlich und von Natur aus laktosefrei ist. Unsere Reisdrinks sind ab einem Alter von fünf Jahren geeignet.

  • Ist Provamel® für Kinder geeignet?

    Alle pflanzlichen Provamel® Drinks (mit Ausnahme der Drinks auf Reisbasis) können im Rahmen einer gesunden Ernährung ab dem Alter von einem Jahr verwendet werden. Provamel® Sojadrink Calcium ist mit Calcium angereichert. Er enthält hochwertige Proteine und ebenso viel Calcium wie Milch (120 mg Calcium/100 ml). Die anderen Provamel® Bio Drinks sollten, wegen ihres niedrigen Calciumgehaltes, nicht als einziger Milchersatz angesehen werden, sondern als eine wertvolle, zusätzliche Zwischenmahlzeit, die zu 100 % pflanzlich ist. Pflanzliche Produkte enthalten weniger gesättigte Fettsäuren, mehr Ballaststoffe als tierische Produkte und sind weniger schädlich für die Umwelt. Achten Sie bei einer veganen Ernährung ihres Kindes auf eine ausreichende Aufnahme an Vitamin D, B12, B6 und B2.
    Provamel® Reisdrink, Reis-Mandeldrink und Reis-Kokosnuss können ab einem Alter von 5 Jahren getrunken werden.

  • Ist Provamel® für Diabetiker geeignet?

    Diabetiker haben spezielle Ernährungsbedürfnisse, weshalb wir Ihnen im Fall einer Diabetes empfehlen, Ihren Ernährungsplan mit Ihrem Arzt oder Ernährungsberater zu besprechen. Wenn sie eine gesunde Ernährungsweise empfehlen, können unsere Produkte mit einbezogen werden.

  • Sind Provamel® Produkte laktosefrei und frei von Kuhmilcheiweiß?

    Ja, alle unsere Produkte sind von Natur aus laktosefrei und frei von Kuhmilcheiweiß. 

  • Was ist Laktoseintoleranz und was kann ich tun?

    Alle Informationen zu Laktoseintoleranz finden Sie hier.

  • Was ist Glutenunverträglichkeit und was kann ich tun?

    Alle Informationen zu Glutenunverträglichkeit finden Sie hier.

  • Was ist Kuhmilcheiweißallergie und was kann ich tun?

    Alle Information zu Kuhmilcheinweißallergie finden Sie hier.

  • Was ist eine Nussallergie?

    Alle Informationen zu Nussallergie finden Sie hier.

  • Warum ist der Zusatz „Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten“ auf den Soja Joghurtalternativen abgedruckt?

    Provamel bereitet momentan alle notwendigen Schritte vor, um die Herstellung unserer Produkte aus Haselnüssen bzw. Mandeln in die bestehenden Provamel Produktionsstätten zu integrieren. Es werden alle denkbaren Maßnahmen unternommen, um eine Kontamination zwischen den unterschiedlichen Inhaltsstoffen zu vermeiden. So arbeitet Provamel auch mit Hochdruck daran, seine Fachkompetenzen im Bereich Allergenmanagement für die Soja Joghurtalternativen weiter auszubauen. Momentan sind unsere Analysen in diesem Bereich jedoch noch nicht final abgeschlossen. Wir werden den Zusatz „Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten“ entfernen, sobald uns eine finale Bestätigung unserer Qualitätssicherung vorliegt, dass jedes mögliche Risiko einer Kontaminierung ausgeschlossen werden kann.

  • Warum wurde der Zusatz “Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten“ auf den Verpackungen der Provamel Soja-, Reis- und Haferdrinks sowie Kochcrèmes und Desserts entfernt?

    Im Laufe des Jahres 2013 haben wir von Provamel beschlossen, den Zusatz „Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten“ mit auf unsere Produktverpackungen zu integrieren. Grund hierfür war, dass wir unsere Konsumenten frühzeitig darüber informieren wollten, dass in naher Zukunft die Herstellung unserer Produkte aus Haselnüssen bzw. Mandeln in die bestehenden Provamel Produktionsstätten integriert wird. Wir freuen uns nun sehr darüber, dass jetzt der Zusatz „Kann Spuren von Haselnüssen und Mandeln enthalten“ nach und nach von unseren Verpackungen der Soja-, Reis- und Haferdrinks sowie der Kochcrèmes und Desserts wieder herunter genommen werden kann. Denn dank umfangreicher Investitionen in unsere Fabriken werden wir zukünftig auf unseren existierenden Produktionslinien entweder nur Produkte auf Basis von Soja, Reis und Hafer oder nur auf Basis von Mandeln und Haselnüssen herstellen. Es wird eine sehr klare Trennung der unterschiedlichen Produktionen eingehalten. Jedes vermeidbare Risiko einer Kreuzkontamination wird somit ausgeschlossen.

  • Kann ich mit Provamel® Produkten abnehmen?

    Wenn Sie abnehmen möchten, ist es wichtig, dass Sie sich gesund und ausgewogen ernähren. Das bedeutet, Sie müssen für eine gute Auswahl und genügend Abwechslung sorgen. Unsere Produkte können in jedem gesunden und ausgewogenen Ernährungsplan verwendet werden. Auf der Verpackung aller Produkte finden Sie Nährwertangaben, wie z. B.  die Kalorienangabe.

  • Sind unsere Produkte gut für den Planeten?
  • Sind unsere Produkte CO2-neutral?

    Ja, seit 2010 ist unser Herstellungsprozess CO2-neutral, als Ergebnis von Energieeinsparungen, dem Austausch fossiler Brennstoffe durch Ökoenergie und durch Investitionen in externe Projekte, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren.

  • Aus welchem Material besteht die Provamel® Verpackung?

    Das Material der 1 L-Drinks und der 4 x 125 g Dessertbecher besteht aus Tetra Pak®. Tetra Pak® hat die geringsten Umweltauswirkungen aller festen Drink-Verpackungen. Tetra Pak® wird aus umweltfreundlichen Materialien hergestellt. Während des Herstellungsverfahrens werden keine schädlichen Substanzen verwendet. Wenn Sie Ihren Provamel® Drink ausgetrunken haben, kann das Tetra Pak® daher vollständig recycelt werden. Erfahren Sie mehr auf www.tetrapak.com

  • Können Provamel® Produkte erhitzt werden?

    Alle unsere Drinks, pflanzlichen Kochcrèmes und Desserts können erhitzt werden. Unsere pflanzlichen Joghurtalternativen nicht.

  • Können Provamel® Drinks als Kaffeemilch verwendet werden?

    Alle unsere Drinks schmecken köstlich in Kaffee oder Tee. Abhängig von der verwendeten Kaffee- oder Teesorte kann es gelegentlich vorkommen, dass unsere Sojadrinks gerinnen. Gießen Sie den Sojadrink zuerst in die Tasse und fügen dann Kaffee oder Tee hinzu, um so die Möglichkeit des Gerinnens zu reduzieren.

  • Kann Provamel® Cuisine als Kaffeemilch verwendet werden?

    Ja. Gießen Sie Provamel® Cuisine in eine Tasse und geben dann den Kaffee hinzu.

  • Mit welchem Provamel® Produkt kann man Schlagsahne herstellen?

    Unser Soja Cuisine kann gut gekühlt zu einem schönen Schaum aufgeschlagen werden und ist so Ihre Alternative zur Sahnehaube neben dem Stück Kuchen oder in der Suppe. Verleihen Sie Ihren süßen und herzhaften Gerichten das Gewisse Extra!

  • Kann ich mit Provamel® Drinks auch Pudding machen?

    Absolut. Je nach verwendetem Drink kann sich die Kochzeit etwas verlängern oder verkürzen.

  • Kann ich Provamel® Produkte im Gefrierschrank aufbewahren?

    Wir raten davon ab, da die Qualität oder Struktur der Produkte beim Auftauen verringert werden kann.
    Rezepte, die Provamel® Produkte verwenden, können gemäß der Gefrierrichtlinien eingefroren werden.

  • Wo kommen unsere Sojabohnen her?

    Wir beziehen unsere Sojabohnen direkt aus gentechnikfreier Landwirtschaft - ein wesentliches Merkmal der biologischen Landwirtschaft - in Europa, wo sie seit vielen Jahren angebaut werden und die Fruchtfolge in Übereinstimmung mit biologischen Landwirtschaftspraktiken angewandt wird.

  • Ist Sojaprotein ein guter Ersatz für tierisches Fett?

    Ja, Sojaprotein ist ein hochwertiges Protein und enthält daher alle essenziellen Aminosäuren (Proteinbausteine), die der Körper nicht selbst produzieren kann. Diese Aminosäuren sind ausreichend vorhanden, um sich als gute Alternative zu tierischem Protein zu erweisen.

  • Ist ausreichend Eiweiß für den täglichen Bedarf in den Provamel® Sojaprodukten?

    Provamel Sojadrinks, Joghurtalternativen und Desserts sind eine gute Eiweißquelle. Ein Erwachsener benötigt jeden Tag 0,8 g Eiweiß pro kg Körpergewicht. Schwangere und stillende Frauen haben einen höheren Eiweißbedarf. Auch Kinder benötigen altersabhängig mehr Eiweiß. Sojaprodukte liefern hochwertiges Protein, das eine ausreichende Menge aller essenziellen Aminosäuren enthält, die der Körper nicht selbst herstellen kann. Den Proteingehalt der verschiedenen Provamel® Produkte finden Sie in der Nährwerttabelle auf den Produkten.

  • Sind die Proteine in anderen Provamel® Produkten ein guter Ersatz für tierisches Eiweiß?

    Nein, nur Sojaprotein ist eine sehr gute Alternative zu tierischem Eiweiß. Alle Provamel Produkte sind zu 100 % pflanzlich und von Natur aus laktosefrei. Provamel Nuss- und Getreidedrinks sind eine wohltuende Zwischenmahlzeit und passen in eine gesunde Ernährung. Der Provamel® Haferdrink liefert zum Beispiel viele Ballaststoffe. Der Provamel® Macadamiadrink ist arm an gesättigten Fettsäuren, reich an ungesättigten Fettsäuren und hat einen niedrigen Zuckergehalt. Die Nährwertangaben sind auf jedem Produkt zu finden.

  • Gibt es eine Höchstmenge an Soja, die man pro Tag essen darf?

    In asiatischen Ländern ist Soja seit sehr langer Zeit bereits Bestandteil der täglichen Ernährung. Sojaprodukte eignen sich für eine gesunde und abwechslungsreiche Ernährung. Wir empfehlen drei bis vier Gläser (450 - 600 ml) calciumangereicherter Sojadrinks oder daraus hergestellter Produkte und 15 - 30 g Tofu (alternativ für Fleisch, Fisch und Eier) pro Tag. Es bleibt dennoch wichtig, auf eine abwechslungsreiche Ernährung zu achten. 

  • Wo kommen die Mandeln in den Provamel® Mandeldrinks her?

    Drei Elemente sind wichtig beim Kauf unserer Zutaten:
    1) Wo wachsen diese Zutaten natürlich?
    2) Wie ist der ökologische Fußabdruck ?
    3) Wie ist das Verhältnis zu unseren aktuellen Lieferanten? Wir bevorzugen immer langfristige Beziehungen zu unseren Bauern.
    Wir berücksichtigen dies und kaufen unsere Mandeln in Spanien und in Europa.
    Alle Informationen zu Mandeln finden Sie hier.

  • Wie viele Mandeln enthält ein Liter Provamel® Mandeldrink?

    Für 1 Liter Provamel® Mandeldrink werden durchschnittlich 50 Mandeln benötigt.

  • Werden die Mandeln zuerst geschält?

    Ja, die Mandeln werden zunächst geschält und geröstet, bevor sie für die Herstellung des Provamel® Mandeldrinks verwendet werden.

  • Wo kommen die Haselnüsse im Provamel® Haselnussdrink her?

    Drei Elemente sind wichtig beim Kauf unserer Zutaten:
    1) Wo wachsen diese Zutaten natürlich?
    2) Wie ist der ökologische Fußabdruck?
    3) Wie ist das Verhältnis zu unseren aktuellen Lieferanten? Wir bevorzugen immer langfristige Beziehungen zu unseren Bauern.
    Wir berücksichtigen dies und kaufen unsere Haselnüsse in Italien.
    Alle Informationen zu Haselnüssen finden Sie hier.

  • Wo kommt der Reis in den Provamel® Reisdrinks her?

    Drei Elemente sind wichtig beim Kauf unserer Zutaten:
    1) Wo wachsen diese Zutaten natürlich?
    2) Wie ist der ökologische Fußabdruck?
    3) Wie ist das Verhältnis zu unseren aktuellen Lieferanten? Wir bevorzugen immer langfristige Beziehungen zu unseren Bauern.
    Wir berücksichtigen dies und kaufen unseren Reis in Europa.
    Alle Informationen zu Reis finden Sie hier.

  • Wo kommt der Hafer im Provamel® Haferdrink her?

    Drei Elemente sind wichtig beim Kauf unserer Zutaten:
    1) Wo wachsen diese Zutaten natürlich?
    2) Wie ist der ökologische Fußabdruck?
    3) Wie ist das Verhältnis zu unseren aktuellen Lieferanten? Wir bevorzugen immer langfristige Beziehungen zu unseren Bauern.
    Wir berücksichtigen dies und kaufen unseren Hafer in Europa.
    Alle Informationen zu Hafer finden Sie hier.

  • Wo kommt der Dinkel im Provamel® Dinkeldrinks her?

    Drei Elemente sind wichtig beim Kauf unserer Zutaten:
    1) Wo wachsen diese Zutaten natürlich?
    2) Wie ist der ökologische Fußabdruck?
    3) Wie ist das Verhältnis zu unseren aktuellen Lieferanten? Wir bevorzugen immer langfristige Beziehungen zu unseren Bauern.
    Wir berücksichtigen dies und kaufen unseren Dinkel in Europa.
    Alle Informationen zu Dinkel finden Sie hier.

  • Wo kommen die Macadamianüsse im Provamel® Macadamiadrink her?

    Drei Elemente sind wichtig beim Kauf unserer Zutaten:
    1) Wo wachsen diese Zutaten natürlicherweise?
    2) Wie ist der ökologische Fußabdruck?
    3) Wie ist das Verhältnis zu unseren aktuellen Lieferanten? Wir bevorzugen immer langfristige Beziehungen zu unseren Bauern.
    Wir berücksichtigen dies und kaufen unsere Macadamianüsse in Kenia und Guatemala.
    Alle Informationen zu Macadamianüssen finden Sie hier.

  • Wo kommt die Kokosnuss im Provamel® Reis-Kokosdrink her?

    Drei Elemente sind wichtig beim Kauf unserer Zutaten:
    1) Wo wachsen diese Zutaten natürlicherweise?
    2) Wie ist der ökologische Fußabdruck?
    3) Wie ist das Verhältnis zu unseren aktuellen Lieferanten? Wir bevorzugen immer langfristige Beziehungen zu unseren Bauern.
    Wir berücksichtigen dies und kaufen unsere Kokosnüsse in Sri Lanka.
    Alle Informationen zu Kokosnuss finden Sie hier.

TEILE DEINE KREATIONEN UNTER
#Provamel

ZUR ANSICHT DER WEBSITE WIRD EIN UPDATE DES BROWSERS EMPFOHLEN